Rezept: Penne Verdura

C.Buchheister/ Februar 9, 2017/ Ernährung, Rezept

Ein schnelles, leckeres und gesundes Rezept zum Thema „komplexe Kohlenhydrate“ (Kohlenhydrate: die neuen Sündenböcke?) von:

 Oliver Steiner, Küchenchef und Foodmanager der Road Stop GmbH!
(roadstop.de)

oliver-steiner

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Zucchini
  • Je 1 Paprika rot & gelb
  • 300 g Penne z.B. von Barilla
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Ds. Passierte Tomaten
  • Basilikum und etwas geriebener Parmesan

penne-verdura-zutaten

Zubereitung:

Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in 2 cm große Stücke schneiden

Nudelkochwasser salzen und die Penne darin bissfest garen.

1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Auberginen darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten braten. 2 EL Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Paprika zugeben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Gemüse mit etwas Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Tomaten zugießen und aufkochen.

Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelkochwasser auffangen.
Nudeln und Nudelkochwasser mit dem Gemüse-Sudo mischen und einmal kurz aufkochen.

In einem tiefen Teller anrichten und mit Basilikum und Parmesan garnieren.

Guten Appetit!

MerkenMerken

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.