Food-Highlights: Hamburg 2019

C.Buchheister

Auch in diesem Jahr durften wir auf der traditionellen Trendtour der DEHOGA anlässlich der Gastronomiemesse INTERNORGA viele neue, interessante und innovative Food-Konzepte in Hamburg kennenlernen!

Food-Highlights: Berlin 2018

C.Buchheister

Berlin gehört mittlerweile zu den angesagtesten Gastro-Hotspots weltweit! Ständig entstehen hier neue innovative und experimentelle Konzepte. In Berlin wird einfach ausprobiert, teils mutig aber immer leidenschaftlich.

Food-Highlights: Südafrika Teil V – Kapstadt

C.Buchheister

Die letzte Station unserer diesjährigen Südafrika-Rundreise war die wundervolle Metropole Kapstadt! Auch wenn uns diesmal nur 4 Tage für die“Mothercity“ zur Verfügung standen, haben wir wieder ein paar neue erwähnenswerte Gastro- und Sightseeing-Highlights entdeckt!

Food-Highlights: Südafrika Teil IV – Paarl und Umgebung

C.Buchheister

Auf dem Weg zu unserem Endziel Kapstadt haben wir noch 2 Tage im Paarl übernachtet. Das Weingebiet um Paarl, Stellenbosch und Franschhoek ist nicht nur für Weinkenner ein lohnender Besuch! Die traumhafte, malerische und sehr abwechslungsreiche Landschaft mit ihren vielen kapholländischen Anwesen ist einzigartig und wunderschön!

Food-Highlights: Südafrika Teil III – Hermanus

C.Buchheister

In dem beliebte Küstenort am Westkap zeigt sich Südafrika von seiner schönsten Seite! Wunderschöne Strände, spektakuläre Natur im Hinterland und eine attraktive Stadt mit interessanten Restaurants, Cafés, Bars und Geschäften.

Food-Highlights: Südafrika Teil II – Garden-Route

C.Buchheister

Nach unserer faszinierenden Safari im Krüger-Nationalpark machten wir uns auf den Weg zur wunderschönen Garden-Route! Eine Strecke, die sich ca. 300 km von Storms River im Osten bis Mossel Bay im Westen erstreckt und bekannt ist, als einmaliges Naturparadies!

Food-Highlights: Südafrika Teil I – Safari

C.Buchheister

Auch diese Jahr hat uns Südafrika wieder sehr begeistert! Die Landschaften, das Licht, die Farben, die Menschen, die Tiere und vor allem auch wieder die innovative und kreative Gastro-Szene.
Das Bewusstsein für eine gesunde und bewusste Ernährung ist hier extrem hoch und die originelle, teils künstlerische Zusammenstellung der Speisen bemerkenswert.

Food-Highlights: Mallorca

C.Buchheister

Auf der Gastro-Trendtour- Mallorca haben wir uns letzte Woche einige interessante Konzepte angeschaut. Hier ein paar Highlights für den nächsten Urlaub!

Food-Highlights Berlin: „Koyote“ / „Markthalle Neun“

C.Buchheister

Bei unserem letzten Kurztrip nach Berlin haben wir uns natürlich wieder Food-Konzepte angesehen. Diesmal waren wir in Kreuzberg unterwegs! Nachfolgend zwei Highlights, die uns besonders gefallen haben: Das Café & Restaurant „Koyote“ und die „Markthalle Neun“.

„Good Bank“-Berlin: – Das Restaurant der Zukunft?

C.Buchheister

Salat von der hauseigenen Indoor-Farm direkt auf den Teller! Wir haben uns das „Restaurant der Zukunft?“ angesehen! Good Bank ist das weltweit erste Konzept, daß durch „vertical farming“ (Anbau in der Vertikalen) den Salat vor Ort, im Restaurant sät, aufzieht, erntet und direkt in den Speisen weiterverarbeitet!

Food-Highlights: München

C.Buchheister

Während unseres Kurzbesuches in München vor einigen Tagen habe ich mir selbstverständlich auch Gastrokonzepte angeschaut:
„Eataly“ -Italienische Feinkost und Esskultur auf ca. 4600 qm in der Schrannenhalle direkt neben Münchens berühmten Viktualienmarkt.
„OhJulia!“ Mitten in der Münchener Innenstadt, findet man das Restaurant „OhJulia“ das ebenfalls authentische, italienische Speisen anbietet.

Food-Highlights: Verona und Umgebung

C.Buchheister

Während der“ VIP-Tour Gemüse“ des Niggemann-Food-Frischemarktes rund um Verona gab es natürlich auch zwei Restaurantbesuche, die ich sehr empfehlen kann.

Food-Highlights: Hamburg

C.Buchheister

Restaurants-Empfehlungen in Hamburg: Highlights der traditionellen DEHOGA-Gastronomie-Trendtour anlässlich der INTERNORGA 2017!

Food-Highlights Berlin: „BRLO BRWHOUSE“

C.Buchheister

Eine moderne Brauerei mit Restaurant, Bar & Biergarten aus 38 Überseecontainer gebaut bietet „Craft-Beer“, „Food-Pairing“ und „Sharing-Plates“. Das Hauptgewicht liegt auf Gemüse in außergewöhnlicher Zubereitungsart!

Nachlese Food-Highlights Cape Town

C.Buchheister

Wie immer ging die Zeit in Kapstadt zu schnell um und wir haben so viel gesehen, so viel erlebt, dass ich kaum nachkam alles hier festzuhalten. Deshalb hier eine kleine Nachlese an interessanten noch nicht erwähnten Highlights.

Food Highlights Cape Town: Food Markets

C.Buchheister

Food Märkte sind oft eine schöne Alternative zu Restaurants. Ich habe mir auch hier in Kapstadt 2 angeschaut und war begeistert! 1. Food Market V& A Waterfront  Kreative, frische, internationale Snacks für jeden Geschmack in tollem Ambiente und lockerer Atmosphäre! Untergebracht in einem ehemaligen Elekrizitätswerk findet man zahlreiche, ausgewählte Stationen mit Smoothies, Pizza, Crêpes, Rips, Früchten, Gemüse, Fleisch, Fisch, Wraps, Rice Paper Rolls, Nüsse, Eis und vieles andere mehr! Die meisten Speisen werden vor Ort hergestellt und stammen aus biologischem Anbau. V&A FOOD MARKET Pumphose Building, Dock Road, V&A Waterfront Täglich von 10 bis 20 Uhr ( im südafrikanischen Winter bis 18 Uhr) waterfrontfoodmarket.com 2. The Neighbourgoods Market       Old Biscuit Mill -Woodstock  Das sehenswerten Gelände der alten Keksfabrik in Woodstock mit den vielen kleinen Geschäften und erstklassigen Restaurants ( The Test Kitchen, The Pot Luck Club) wird jeden Samstag zu einem kleinen Happening- Gelände!   Hier kann man an zahllosen Ständen afrikanische Kleinkunst, Schmuck, Accessoires und Kleidung kaufen! In einem angrenzenden alten Warenhaus bieten heimische Bauern ihre frischen Lebensmitteln und lokale, biologische Street Food- Spezialitäten an. Sehr lässig und cool!   THE OLD BISCUIT MILL 373 ALBERT ROAD WOODSTOCK CAPE TOWN Jeden Samstag 9-14 Uhr neighbourgoodsmarket.co.za/cape-town