Food-Highlights: Südafrika Teil IV – Paarl und Umgebung

C.Buchheister/ Februar 11, 2018/ Food-Highlights, Reisen, Restaurants

Auf dem Weg zu unserem Endziel Kapstadt haben wir noch 2 Tage in Paarl übernachtet. Das Weingebiet um Paarl, Stellenbosch und Franschhoek ist nicht nur für Weinkenner ein lohnender Besuch! Die traumhafte und sehr abwechslungsreiche Landschaft mit ihren vielen kapholländischen Anwesen ist einzigartig und wunderschön! Da wir in der Vergangenheit schon etliche Weintouren auf den vielen namenhaften Weingütern in dieser spektakulären Region genießen durften, haben wir dieses Jahr mehr Wert auf Entspannung und die malerische Natur gelegt.

Pizzeria Col’Cacchio

Eine kleine Mittagspause gönnten wir uns in Franschhoek in der „Pizzeria Col’Cacchio“. Kein besonders spektakulärer Italiener, mit „normalem“, einfachen Essen aber einer wunderschönen Außenterrasse mitten im Stadtzentrum. Erwähnenswert bei dieser „Pizza-Kette“ ist das besonders große Angebot an „Low-Carb“-Speisen, was mir natürlich sehr gefallen hat!

Südafrika: weite Landschaft

Franschhoek: Colcacchio SpeisekarteCol’Cacchio 

66 Huguenot Rd
Franschhoek, 7690
Tel: +27 21 876 4222
colcacchio.co.za

Öffnungszeiten:

Mo – So: 12:00 – 22:00 Uhr

De Leeuwenhof

Unser Quartier in Paarl war das sehr ruhige und schöne Guesthouse: „De Leeuwenhof“! Eine wundervolle Farm, um sich auszuspannen, umgeben von Obstbäume und Weinreben.
Die besonders nette holländische Eigentümerfamilie arbeitet sehr engagiert bei der freiwilligen Feuerwehr und ist im Besitz eines eigenen Feuerwehrwagens! „Ein Kindheitstraum“, wie uns der Senior mit leuchtenden Augen erzählte!
Zur Zeit leidet die Region um Kapstadt an einer der schwersten Dürren ihrer Geschichte! Zu wenig Regen, eine zu schnell wachsende Region und verpasste Investitionen in die Wasser-Infrastruktur, das sind einige der Ursachen! Überall wird Wasser eingespart, teilweise schon die Wasserhähne in den Restaurant-Toiletten abgebaut und stattdessen Handdesinfektionsmittel angeboten. Irgendwann im April könnte die Wasserzufuhr ganz abgestellt werden. Deshalb kümmern sich die Inhaber des Leeuwenhof nicht nur um die schnelle Hilfe bei den, aufgrund der Trockenheit zunehmenden Bränden, sondern auch um die Wasserversorgung der umliegenden Bevölkerung!
Aus diesem Grund fiel die sonst vom Guesthouse angebotene „Shooting-Tour“ mit anschließendem!! Wine-Tasting aus, die wir gerne mitgemacht hätten.
In Hauptsaison bietet der Leeuwenhof neben dem ausgezeichneten Frühstück auch ein exzellentes Abendessen im eigenen Restaurant an! Also alles sehr empfehlenswert!

De Leeuwenhof: Innenhof De Leeuwenhof: Pool De Leeuwenhof: Obstsalat De Leeuwenhof: Vorspeise De Leeuwenhof: Hauptpeise De Leeuwenhof: Dessert

De Leeuwenhof 

Sonstraal Road,
Klein Drakenstein, Paarl, 7646
Tel: +27-21-862 1384
deleeuwenhof@mweb.co.za.
www.deleeuwenhof.co.za

Bosman´s im Grand Roche Hotel

Für den 2. Abend reservierten wir einen Tisch im hochgelobten Toprestaurant „Bosman´s“ im Hotel Grand Roche. Da wir vor fast 20 Jahren hier eine wunderschöne Etappe unserer Hochzeitsreise verlebt haben, mussten wir dem preisgekrönten Hotel und Restaurant unbedingt einen Besuch abstatten. Leider wurde bei traumhaftem Wetter und perfektem Blick auf die unterhalb des Grand Roches liegende Weingebiete und den Sonnenuntergang, nicht draußen serviert!? Innen im Gastraum ist die Zeit stehengeblieben: es hatte sich nichts verändert!! In der Kapregion bekommt man mittlerweile so exzellentes, kreatives Essen in frischem, jungem und außergewöhnlichem Design und Ambiente, dass uns der Besuch des Bosman´s wie eine Reise in die Vergangenheit vorkam. Das Essen und die Weine waren aber nach wie vor hervorragend!!! Wer also auf exzellente Küche, Kronleuchter, Plüsch und Kolonialstil steht, ist hier gut aufgehoben.

Bosman´s: Amuse gueule Bosman´s: Prawn Carpaccio Bosman´s: Hauptspeise Bosman´s: Hauptgericht 2 Bosman´s: Dessert

Bosman´s 

10 Plantasie St,
Paarl, 7646
Tel:  +27 21 863 5100
restaurantbookings@granderoche.co.za

granderoche.com

Öffnungszeiten:

Mo – So: 07:00–10:30, 12:00–14:00, 19:00–21:30

Von unseren Gastgebern im De Leeuwenhof bekamen wir den Tipp für eine spektakuläre Fahrt über den „Bainskloof-Pass“ nach Riebeek-Kasteel, einem sehr charmanten und pittoresken Künstlerörtchen, mit vielen kleinen Läden und Restaurants!

Bainskloof Pass: Schild

Bainskloof Pass

Südafrika: weites Land

Mama Cucina

Uns hat es in das „Mama Cucina“ verschlagen! Sehr liebevoll eingerichtet und ausgestattet und um die Mittagszeit extrem voll! Außerdem wird hier viel Wert auf die Verarbeitung von regionalen Lebensmitteln gelegt! Also alles auf den ersten Blick sehr vielversprechend! Leider hat uns das Essen nicht begeistert! Vielleicht hatten wir ja Pech? Alle anderen Gäste sahen glücklich und zufrieden aus?!

Mama Cucina: Schild Mama Cucina: Regionale Waren Mama Cucina: Terrasse Mama Cucina: Speisekarte Mama Cucina: Innenansicht Mama Cucina: Tageskarte Mama Cucina: Pizza Mama Cucina: Salat Mama Cucina: Pasta

Mama Cucina 

20 Sarel Celliers St,
Riebeeck Kasteel, 7307
Tel:  +27 22 448 1676
info@mamacucina.co.za

www.mamacucina.co.za

Öffnungszeiten:

Mo – So: 08:00–10:00, 12:00–16:00, 18:00–22:00

Die bisherigen Beiträge aus der Reihe „Food-Highlights: Südafrika“:

Food-Highlights: Südafrika Teil I – Safari
Food-Highlights: Südafrika Teil II – Garden-Route
Food-Highlights: Südafrika Teil III – Hermanus

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.