Rezept: Low-Carb Hähnchenkeulen mit Avocado vom Blech

C.Buchheister/ Oktober 11, 2018/ Ernährung, Low Carb, Rezept

Wieder ein Rezept, das sehr einfach und schnell zubereitet werden kann und aus vielen gesunde Zutaten besteht! Wer den Kohlenhydratanteil weiter reduzieren möchte nimmt statt der Kartoffeln mehr Gemüse (z.B. Blumenkohlröschen)!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Hähnchenkeulen
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Avocado
  • 1 Zwiebel
  • 1/4 Bund Petersilie
  • einige Thymianzweige
  • 2 EL Olivenöl
  • edelsüßes Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
Hähnchenkeulen mit Avocado: Zutaten

Zubereitung:

  1. Hähnchenkeulen und Gemüse waschen und trocknen
  2. Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen
  3. Hähnchenkeulen am Gelenk in 2 Teile teilen und mit Salz, Pfeffer und Parikapulver würzen
  4. Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden
  5. Kartoffeln (mit Schale) vierteln
  6. Zwiebeln schälen und in dünne Spalte schneiden
  7. Petersilienblätter hacken, Thymianblättchen von den Stielen abzupfen
  8. Paprikastreifen, Zwiebelspalten und Kartoffelstücke mit Thymian und Olivenöl vermischen, auf einem Backblech verteilen und mit Salz & Pfeffer würzen
  9. Fleisch darauf verteilen und alles im Backofen 30 Minuten garen
  10. In der Zwischenzeit Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und würfeln
  11. Nach 30 Minuten Garzeit, Avocadowürfel unter das Gemüse mischen und weitere 10 Minuten garen
  12. Auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren

Nährwerte

  • Kcal:   632
  • KH:       28
  • F:          41
  • E:          40
Hähnchenkeulen mit Avocado vom Ofenblech

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.