Highlights Kapstadt: Aufstieg Tafelberg 

C.Buchheister/ Dezember 27, 2016/ Fitness, Reisen

In Kapstadt ist der Besuch auf den Tafelberg ein absolutes Muss!Bei gutem und klarem Wetter hat man eine atemberaubende Aussicht auf Kapstadt und die komplette Umgebung! Rauf kommt man mit der Cableway ( Tipp: Tickets unbedingt vorher online kaufen, um stundenlanges Warten zu umgehen : tablemountain.net) oder zu Fuß! Wir haben uns für den Weg: Platteklip-Gorge entschieden.

Einstieg Platteklip Gorge

Eine der beliebtesten und schnellsten Routen hinauf! Ganz sportliche schaffen den von hier aus 600 Höhenmeter -Aufstieg locker unter einer Stunde, im Normalfall dauert der Weg durch die Platteklip-Schlucht 1,5-2,5 Stunden. Der Trail ist steinig , teilweise sehr steil und anstrengend! Da es kaum Schattenplätze gibt, sollte man möglichst früh aufbrechen um die Mittagssonne zu vermeiden!

Gipfelstürmer

Festes Schuhwerk, Trinkwasser, Sonnencreme, Kopfbedeckung und Wechselkleidung für den Gipfel sind wichtig! Da das Wetter auch bei blauem Himmel schnell umschlagen kann und es auf dem Tafelberg oft windig ist empfiehlt sich eine warme Jacke oder Pullover.

Seilbahn Tafelberg

Der großartige Panoramablick und die besondere Pflanzenwelt auf dem Plateau entschädigen für den teilweise strapaziösen Aufstieg!

Der einfachste Weg hinunter ist die Talfahrt mit der Seilbahn! Aus der sich drehenden Kabine hat man nochmal wunderschöne Aussichten auf Kapstadt und den Tafelberg!

Einstieg ca. 2 km hinter der Talstation auf der Tafelberg Road
Informationen: sanparks.org

1 Kommentar

  1. Hey! Cooler Beitrag 🙂 Genau so wollen wir das bei unserer Reise auch machen! ✌🏻️

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.