Rezept-Test: Low-carb – Indisches Butterhähnchen*

C.Buchheister/ Ernährung, Ketose, Low Carb, No-Carb, Rezept

Ein schnelles, einfaches und sehr leckeres Low-Carb Gericht für die Familie oder auch für Gäste.
Als Beilage empfehle ich die klassische „Keto“-Beilage: Blumenkohlreis!
Das Original-Rezept stammt aus dem Buch: „Schlank mit Keto“ von Marina Lommel!*
Viel Spaß beim Nachkochen!

* Affiliate-Link / Werbung

Zutaten für 4 Personen:

  • 480 g Hähnchenbrust
  • ca. 5 cm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g griechischer Joghurt
  • Saft einer Zitrone
  • 700 g passierte Tomaten
  • 140 g Weidebutter
  • 200 g Sahne
  • frischer Koriander
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • 1 TL Zimt
  • Salz & (Cayenne-) Pfeffer

Bitte möglichst immer Bio-Ware wählen!

Zubereitung:

  • Hähnchenbrüste in Stücke schneiden, in eine Auflaufform legen
  • Ingwer schälen, Knoblauch abziehen und beides fein hacken
  • Zitrone auspressen
  • Joghurt, Zitronensaft, Ingwer, Knoblauch, Paprikapulver, Garam Masala und je 1 TL Cayennepfeffer & Salz zu einer Marinade verrühren und zu dem Fleisch geben
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 1 Stunde, besser über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen
  • Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C, Gas 3-4) vorheizen und das Fleisch 25 Minuten garen
  • In dieser Zeit die Tomaten bei schwacher Hitze erwärmen, die Butter einrühren, mit Zimt und Salz würzen und 20 Minuten leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren
  • Danach die Sahne einrühren und kurz miterhitzen
  • Das Fleisch nach der Garzeit mit der Marinade in die Sauce geben, kurz aufkochen, mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit Koriander garnieren

Nährwerte:

  • Kcal:  613
  • KH:      12
  • F:          49
  • E:          31

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind „Empfehlungs-Links“. Durch einen Kauf über den Link bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.