Rezept-Test: No-Carb-Poké-Bowl

C.Buchheister/ Juni 27, 2018/ Diät, Ernährung, Ketose, Low Carb, Rezept

Poké-Bowls sind voll im Trend! Die ursprünglich aus Hawaii stammende Vorspeise besteht aus mariniertem, rohen Fisch und vielen unterschiedlichen Gemüsearten, Toppings, exotischen Soßen, Ölen und Gewürzen auf Reis, Quinoa o.ä. Super gesund, super lecker und sehr sättigend sind sie eine trendige Salat-Alternative.
Heute stelle ich euch ein kohlenhydratarmes Poké-Rezept mit Blumkenkohlreis und Lachs als Grundlage vor.
Das Originalrezept aus der Zeitschrift: „essen & trinken-Special: Low Carb“ habe ich leicht abgewandelt.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 g Blumenkohl
  • 125 g Babyspinat
  • 4 Radieschen
  • 50 g Avocado
  • 250 g Lachsfilet (Sushi-Qualität)
  • 3 El Mayonnaise
  • 1-2 Tl Sriracha-Sauce (Asia Laden)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 El Sojasoße
  • 2 Tl Sesamöl
  • 2 Tl weiße Sesamsaat
  • 6-8 Stiele Koriander
  • Salz
  • Zitronensaft

Zutaten Poké Bowl

Zubereitung:

  1. Sriracha-Sauce mit Mayonnaise verrühren
  2. Lachs in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden, mit der Marinade vermischen und beiseite stellen
  3. Blumenkohl nach dem Putzen und Waschen in Röschen teilen und in einem Mixer portionsweise reiskorngroß zerkleinern (Im Thermomix reichen 2-3 Sekunden auf Stufe 5!)
  4. 50 ml leicht gesalzenes zum Kochen bringen, Blumenkohles hineingeben und zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 15 Minuten dünsten.
  5. Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden goldbraun rösten und abkühlen lassen
  6. Spinat verlesen, waschen, trocknen
  7. Sesamöl in einem mittleren Topf erhitzen, Spinat und Sojasoße dazugeben und zudeckt bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen, durchmischen und offen im Topf abkühlen lassen
  8. Essig (im Originalrezept kommt noch 1 Prise Zucker dazu!) unter den fertigen Blumenkohlreis mischen und ebenfalls offen im Topf abkühlen lassen
  9. Radieschen putzen, in dünne Scheiben hobeln und leicht salzen
  10. Avocado längs halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  11. In den Schüsseln Blumenkohlreis, Spinat, Lachs, Radieschen und Avocado verteilen und anrichten
  12. Mit Sesam und Koriander garnieren

Nährwerte pro Portion:

E:               34,5 g
F:               36,4 g
KH:              9,6 g
Kcal:             529

Weitere „Bowl“-Rezepte:
Rezept-Test: „Brox“-Superfood Bowl

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.