Zucchininudeln alla carbonara*

C.Buchheister/ Keto-Hauptspeise, Ketorezept

Eine wunderbare Keto-Alternative zum klassischen Nudelrezept!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Zucchini*
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml ungesüßte Mandelmilch
  • 2 Bio-Eier
  • 30 ml Sahne
  • 80 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer

* Gewicht nach Entfernen nicht essbarer Anteile

Zubereitung:

  • Die Zucchini mit dem Spiralschneider in Nudeln hobeln, kräftig salzen und 10 Min. ziehen lassen
  • Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden
  • Den Kochschinken würfeln
  • In einer heißen Pfanne den Knoblauch in Olivenöl anbraten
  • Wenn die Knoblauchscheiben goldbraun und kross sind aus der Pfanne nehmen
  • Den gekochten Schinken in dem mit Knoblauch aromatisiertem Bratfett anbraten
  • Mandelmilch, Eier, Parmesan, Sahne und grober Pfeffer verquirlen und schaumig schlagen
  • Die Zucchininudeln mit einem Küchentuch sanft abtupfen und in die heiße Pfanne zum Schinken geben
  • Alles etwa 3 Min. scharf anbraten
  • Die Ei-Sahne-Mischung in die Pfanne geben und unterrühren, dafür die Hitze etwas herunterdrehen
  • Kurz vor dem Servieren groben Pfeffer über die Zucchininudeln geben und nach Geschmack den frittierten Knoblauch darüberstreuen

(Affiliate-Link = Werbung)*

Nährwerte pro Portion:

kcal510
KH 8 g
F 32 g
E 48 g

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind „Empfehlungs-Links“. Durch einen Kauf über den Link bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.