Rezept-Test: Low-Carb Walnussbrot

C.Buchheister/ Mai 4, 2017/ Diät, Ernährung, Ketose, Low Carb, Rezept

Auf der Suche nach kohlenhydratarmen Alternativen, die einfach und schnell zuzubereiten sind, bin ich in der Zeitschrift: „essen & trinken – Für jeden Tag – Low Carb Spezial“ auf ein weiteres sehr leckeres Brotrezept gestoßen:

LC-Walnussbrot

Zutaten für 8 Scheiben:

  • 100 g Walnusskerne
  • 50 g geschrotete Leinsaat
  • 50 g Weizenkleie
  • 50 g Kichererbsenmehl oder Linsenmehl
  • 1 TL Backpulver (am besten glutenfrei)
  • 1 TL Salz
  • 2 BioEier (Kl. M)
  • 250 g Magerquark

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen
  2. Walnusskerne hacken
  3. Die Hälfte der Walnusskerne, Leinsaat, Weizenkleie, Kichererbsenmehl, Backpulver und Salz mischen
  4. Eier und Quark in einer großen Schüssel  glatt rühren
  5. Die Walnussmischung unterrühren und 10 Min. quellen lassen
  6. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und zu einem Laib formen
  7. Restliche Walnusskerne darüberstreuen
  8. Im Ofen auf mittlerer Schiene 40 Min. backen
  9. Aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen

Walnussbrot frisch

Walnussbrot geschnitten

Nährwerte pro Scheibe :

E:           11 g
F:           13 g
KH:         6 g
Kcal:      202

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentar

  1. Pingback: Rezept-Test: Low-carb-Müsli: SuperMenU - Gesunde Ernährung / Entspannung / Fitness

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.