Rezept-Test: Gurken, Avocado, Thunfisch – Salat

C.Buchheister/ Ernährung, Ketose, Low Carb, No-Carb, Rezept

Dieser sättigende Salat ist schnell gemacht, läßt sich hervorragend zur Arbeit mitnehmen und passt perfekt in die Low-Carb oder ketogene Ernährungsweise!

Das Original-Rezept stammt aus der Zeitschrift: „Bewusst Low Carb“-Ausgabe Mai 2019!

Zutaten: Low-Carb-Gurken-Avocado-Thunfisch-Salat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Salatgurke
  • 2 rote Zwiebeln
  • 50 g Walnußkerne
  • 1 Avocado
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (125 g Abtropfgewicht)
  • 1/2 Bund frisches Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Aceton Balsamico (oder Rotweinessig*)
  • 100 g Joghurt, 1,5 % Fett (oder griechischer Joghurt*)
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz & Pfeffer

*für die „Keto“-Variante mit weniger Kohlenhydraten und noch mehr gesunden Fetten!

Bitte möglichst immer Bio-Ware wählen!

Zubereitung:

  • Gurke schälen und in Würfel schneiden
  • Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden
  • Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett ca. 1-2 Minuten goldbraun rösten
  • Avocado halbieren, Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale entnehmen und würfeln
  • Thunfisch abgießen und in mundgerechte Stücke zerteilen
  • Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen und in Streifen schneiden
  • Knoblauch schälen und fein würfen und mit Essig, Joghurt, Öl, Salz & Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren
  • Gurken, Zwiebeln, Walnüsse, Avocado, Thunfisch und Basilikum mit der Vinaigrette vermischen, abschmecken, in einer Schüssel anrichten und mit Basilikum garnieren

Nährwerte pro Portion:

kcal321
KH9 g
F25 g
E13 g

Weitere Low-Carb-Salate zum Mitnehmen:

No-Carb-Mozzarella-Avocado-Salat
No-Carb-Selleriesalat mit Schinken
No-Carb-Salat-Wrap
No-Carb-Räucherlachsteller

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.