Schlagwort Archiv: Ernährung

Säure-Basen-Haushalt: „Sauer“ ist nicht immer lustig!

C.Buchheister/ Oktober 8, 2017

Der Stoffwechsel arbeitet ständig daran das Säure-Basen-Gleichgewicht in den verschiedenen Bereichen auszugleichen und stabil zu halten. Ein Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt kann zu verschiedenen Erkrankungen führen! Der wichtigste Schritt um einer Übersäuerung entgegenzusteuern ist die Ernährungsumstellung auf eine abwechslungsreiche, gesunde Mischkost und eine ausgeglichene Lebensführung! Bei einer chronischen Übersäuerung können Basenpräparate helfen.

Knochenbrühe : „Brox“

C.Buchheister/ Juni 4, 2017

„Brox“ ist eine Knochenbrühe in Bioqualität. Das traditionelle Getränk schätzten schon unsere Vorfahren aufgrund des hohen gesundheitlichen Wertes. Sie soll Entzündungen und Arthrosebeschwerden vermindern, die Darmschleimhaut aufbauen, das Immunsystem und das Bindegewebe, Knochen, Knorpel, Sehnen, Bänder, sowie Haut, Haare und Nägel stärken.

Food-Trend: „ Nachhaltigkeit“ 2. Teil : Bio-Siegel

C.Buchheister/ April 6, 2017

„ Bio“ ist in aller Munde (im wahrsten Sinne des Wortes!) und hat sein „Öko-Alternativen“-Image längst abgelegt. Immer mehr Verbraucher legen Wert auf artgerechte Tierhaltung, auf umweltschonende Landwirtschaft und Produkte mit geringer Schadstoffbelastung und industrieller Verarbeitung.Natürlich wollen sowohl die Lebensmittelindustrie als auch die Supermärkte auf diesen Zug mitaufspringen. Deshalb hier einige Hilfestellungen, um „echtes Bio“ erkennen zu können.

Food-Trend: „ Nachhaltigkeit“ 1. Teil: Regionale und saisonale Lebensmittel!

C.Buchheister/ April 2, 2017

Nachhaltigkeit bedeutet,bedeutet, dass man sich bei der Auswahl der Lebensmittel über die langfristigen Auswirkungen bewusst sein sollte! Unsere Kaufentscheidungen können dabei helfen die Umwelt, die Natur und die Tiere zu schonen, weniger Energie zu verbrauchen und faire Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.

Food-Trend: „Paleo“

C.Buchheister/ März 26, 2017

Essen wir der Steinzeitmensch! Die Genetik des Menschen hat sich im Vergleich zum „Neandertaler“ kaum geändert, aber unsere Ernährungsweise sehr stark.Unsere Vorfahren, konnten nur das essen, was zur Verfügung standDer „Moderne Mensch“ ernährt sich also nicht mehr genetisch korrekt!
Im Klartext: Nur natürliche Kost ist artgerecht!