No-Carb-Workshop 2019: Die fünfte Woche!

C.Buchheister/ Diät, Ernährung, Ketose, Low Carb, No-Carb

Der 5. Workshop-Abend stand unter dem Motto: „Pizza, Pasta & Reisgerichte!“

Die Theorie

Logo: Körperarbeit -Personal-Training


Zum Thema „Sport“ und dessen Bedeutung für eine dauerhafte Gewichtsabnahme hatten wir diesmal Coach und Personaltrainer Tobias Zamhöfer von Körperarbeit
zu Gast!


In seinem Vortrag machte der Sportwissenschaftler sehr gut deutlich, dass gezieltes Training nicht nur den Kalorienverbrauch und die allgemeine Fitness steigert, sondern vor allem dabei hilft, das erreichte Wohlfühlgewicht langfristig zu halten!
Vielen Dank noch mal für die kompetenten, sehr interessanten und besonders hilfreichen Erläuterungen zu diesem wichtigen Thema!

No-Carb-Workshop: Vortrag-Körperarbeit

Der Kochkurs

In der letzten Woche hatte Küchenchefin Silke Schellberg schon gezeigt, wie man aus Gemüse wie Zucchini und Blumenkohl, gesunde, schmackhafte, aber vor allem kohlenhydratarme Sättigungsbeilagen zubereitet!

Diesmal haben wir Low-Carb-Produkte wie Lizza“– Pizza & Pasta sowie „Konjak“- Nudeln & Reis als Keto- Alternativen ausprobiert!

Die Firma Lizza ist durch ihre Low-Carb Pizza bekannt geworden! Der Teig besteht nicht aus Weizen, sondern aus Leinsamen, Chiasamen, Kokosmehl und Flohsamenschalen!

Damit ist er besonders reich an Ballaststoffen, Proteinen und gesunden Omega-3 Fettsäuren bei nur wenigen Kohlenhydraten!

Mittlerweile gibt es eine breite Palette weiterer Lizza Low-Carb-Produkte wie Wraps, Nudeln, Tomatensoße, Brotteig und andere Backmischungen! Alles aus 100 % Bio-Rohstoffen und glutenfrei, sowie für Vegetarier und Veganer geeignet!

Das ist der Link zur Website: Lizza.de

Ein weiterer interessanter Ersatz für Nudeln und Reis sind Produkte aus der Konjakwurzel! Eigentlich bestehen sie nur aus Ballaststoffen und beinhalten fast keine Kalorien, keine verwertbaren Kohlenhydrate, kein Eiweiß und minimal Fett und sind ebenfalls glutenfrei! Um den völlig neutralen Geschmack aufzuwerten mischt man sie großzügig mit klassischen italienischen Soßen oder kombiniert sie mit asiatischen Gerichten! Die Konsistenz ist leicht gummiartig und vor dem Kochen sollten sie sehr gründlich unter fließendem Wasser abgespült werden, um den ungewöhnlichen fischigen Geruch der Lake zu eliminieren!

Hier der Link zum Konjak-Shop zum ausprobieren: konjak-shop.de

Wir haben an diesem Abend 3 unterschiedliche Lizza-Pizzas belegt: 

  • Lizza-Antipasti mit Schmand, gebackenen Zucchini und Feta-Käse
  • Lizza-Margherita, klassisch mit Tomatensoße, Mozzarella, Oliven, Kirschtomaten und Rucola
  • Lizza Flammkuchen mit Joghurt, grünem Spargel und Lauchzwiebeln
No-Carb-Workshop: Lizza Flammkuchen
No-Carb-Workshop: Lizza-Margherita

Der Teig ist natürlich weder von der Konsistenz, noch vom Geschmack mit einer herkömmlichen Pizza zu vergleichen, lecker war es aber trotzdem!

Zu den KonjakFettuccine hatte unsere Köchin Silke eine super leckere Bolognesesauce vorbereitet und für unsere vegerarische Mitstreiterin eine ebenbürtige Variante mit Blumenkohlreis! 

No-Carb-Workshop: Bolognese-Sauce
No-Carb-Workshop: Konjak-Fettuccine

Zu dem gemeinsam zubereiteten und besonders köstlichem Keto– Thai-Curry wurde der Konjak-Reis serviert!

To-Go im Gläschen gab es einen Nudelsalat aus Lizza-Pasta mit „carb“-armem Caesar-Dressing, natürlich ohne Croutons!

Die Aufgaben

Die Aufgaben für die 5. Woche:

Nach wie vor mehr Alltagbewegung einbauen und die sportlichen Aktivitäten weiterführen und vor allem regelmäßig in den Alltag integrieren!

Die Betreuung

Nach nun 4 Wochen Low- und No-Carb Ernährung liegt der durchschnittliche Gewichtsverlust in der Gruppe bei 6 Kilo (+/- 2 Kilo)! Die stark kohlenhydratreduzierte Ernährung ist für alle Teilnehmern nicht schwer umzusetzen und zudem sättigen die eiweiß– und fettreichen Mahlzeiten sehr! Niemand berichtete bisher über einen Heißhunger nach Süßigkeiten und jeglichen Versuchungen konnte bisher gut widerstanden werden.

Wie das Gewicht weiter sinken oder das schon erreichte Ziel gehalten werden kann, werden wir in der nächsten, letzten Woche ausführlich besprechen!

Die bisherigen Workshop-Abende zum Nachlesen:

Weitere Beiträge zum Thema „Fitness & Ernährung“:

Links zu den verwendeten Produkten*:

* = Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind „Empfehlungs-Links“. Durch einen Kauf über den Link bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.