No-Carb-Workshop 2019: Die vierte Woche!

C.Buchheister/ Februar 17, 2019/ Diät, Ernährung, Ketose, Low Carb, No-Carb

Hier die Inhalte und der Ablauf unseres 4. gemeinsamen Abends im 6-Wochen-Intensiv-No-Carb- Workshop!

Die Theorie

Diesmal ging es um zwei wichtige Themen, die langfristig dabei helfen können, sich bewusst und gesund zu ernähren und das erreichte Wohlfühlgewicht zu halten:

Der Kochkurs

Der praktische Teil des Abends war den alternativen Beilagen und Gemüsevariationen gewidmet!

Zur Vorspeise gab es selbstgerollte „Keto-Sushi-Maki“ mit Blumenkohlreis! Nach der Anleitung von Küchenchefin Silke Schellberg, durften die Teilnehmer ihre eigene „Maki“ aus Lachs, Avocado, Salatgurke, Frischkäse, Wasabi und Tofu! auftragen! Ja, wir haben auch eine „Pescatarierin“ unter uns, die in den letzten Wochen deutlich gezeigt hat, dass man sich auch als Vegetarier problemlos ketogen ernähren kann! Sowohl das Handling, als auch das Aussehen und vor allem der Geschmack der „Keto“-Sushi waren zum Erstaunen aller Teilnehmer von klassischem Reis-Sushi kaum zu unterscheiden!

No-Carb-Workshop: Keto-Sushi Zutaten


No-Carb-Workshop: Keto-Sushi Zubereitung


No-Carb-Workshop: Keto-Sushi-Maki

Weiter ging es mit Zoodles! Das ist eine wunderbare Nudelalternative aus Zucchini, die mit einem Spiralschneider zu „Spaghetti“ gehobelt werden!

No-Carb-Workshop: Zoodles

Dazu wurde ein „Winter-Kabeljau“ serviert, reich an wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen. 

No-Carb-Workshop: Kabeljau

Zur 2. Hauptspeise hatte unsere Chefköchin Silke geschmorten Tafelspitz mit einem Sellerie-Pastinaken Püree vorbereitet! In der vegetarischen Variante wurde das Fleisch durch köstliche, gebratene Kräuterseitlinge ersetzt!

No-Carb-Workshop: vegetarisches Hauptgericht

Im begleitenden Workshop-Skript hatten wir außerdem zahlreiche „keto“-geeigneten Rezepte für Beilagen aus diversen Gemüsesorten zusammengestellt! Klassischer, Reis, Nudeln und Kartoffeln werden damit sehr einfach und lecker austauschbar!

Unser To-Go-Rezept an diesem Abend:
Die gemeinsam zubereitete Blumenkohl-Kokos-Suppe mit einem Topping aus Kokoschips, Radieschen und Kresse!

No-Carb-Workshop: Blumenkohl-Kokos-Suppe-ToGo

Neue Detox-Wasser-Mischungen und Kräuter-Tee mit frischem Ingwer und Zitronenscheiben, ersetzten auch an diesem Abend wieder zuckerhaltige Getränke und Alkohol!

Zum Abend passende Beispiel-Rezepte aus meinem Blog:
Spinat-Parmesan-Suppe
Rinderfiletspitzen auf Zucchini-Spaghetti
No-Carb-Zucchini-Cannelloni
No-Carb-Kohlrabischeiben paniert
Low-Carb-Sushi

Die Aufgaben

Die Aufgaben für die 4. Woche:

Die Betreuung

Es geht nun in die 4. Woche und besonders jetzt ist das Durchhalten wichtig!

Einzelne Workshop-Teilnehmer haben ihr Wunschgewicht bereits erreicht und nun gilt es, die verlorenen Kilos langfristig nicht wieder auf die Hüften zu lassen!

Einige Mitstreiter konnten selbst nach eingelegten Ladetagen ihr Gewicht halten oder nach 1-2 Tagen wiedererlangen oder sogar unterbieten! Bei manchen Teilnehmern stagniert die Gewichtsabnahme oder es geht jetzt nur noch langsam voran! Das ist völlig normal und Silke und ich versuchen alle Teilnehmer weiterhin zu motivieren, zu schulen und auf dem Weg zu halten! Wer wollte, konnte das Vorhandensein bzw. die Tiefe der erreichten Ketose durch einen Bluttest (nur ein kleiner Picks in die Fingerbeere!) feststellen!

Nach wir vor sind alle Gruppenmitglieder eifrig und voll bei der „Sache“ und die gemeinsame Zeit macht uns einen Riesenspaß! 

Links zu den bisherigen Abenden:

6-Wochen-Intensiv-No-Carb-Workshop 2019!
No-Carb-Workshop 2019: Die erste Woche!
No-Carb-Workshop 2019: Die zweite Woche!
No-Carb-Workshop 2019: Die dritte Woche!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.